re:publica 2016

Was denken Jugendliche über „digitale Bildung“? #YLK16 bei der re:publica 2016 #rpTEN

Politikerinnen und Pädagogen, Eltern und Feuilletonistinnen, Wissenschaftlerinnen und Unternehmer – alle haben 2016 eine Meinung zum Thema #digitaleBildung. Eine Gruppe kommt in der Debatte zu kurz: Schüler*innnen und Auszubildende. 50 Jugendlichen haben beim Projekt#YLK16* ihre eigenen Meinungen, Positionen und Forderungen formuliert.
Herausgekommen sind Kurzvideos mit Antworten auf Fragen wie: 

- Was wollen und sollen Jugendliche und Lehrer*innen zum Thema #digitales lernen?
- Wie verändert sich Bildung im digitalen Wandel
- Welche gesellschaftlichen Rahmenbedingungen wünschen sich Jugendliche?
Vier dieser Videos wurden auf der re:publica 2016 von den Jugendlichen selbst gezeigt und zur Diskussion gestellt. 
Mehr zum Projekt: www.ylk16.de